Ein Panel zum Anzeigen der Nutzerrechte im XWiki5

29. Juli 2014


Wenn Sie diese Informationen für die gleichen Vorgänge im XWiki2 brauchen, dann lesen Sie bitte diesen Blogbeitrag.

Wer hat Zugriffsrechte auf eine Seite im XWiki5?
Nicht immer ist es sofort ersichtlich, wer die Zugriffsrechte für eine Seite im XWiki hat. Dafür kann es praktisch sein, ein Hilfspanel zum Anzeigen der Nutzerrechte einzurichten. Hier erklären wir Schritt für Schritt, wie man dieses im XWiki5 anlegt und bedient.
HINWEIS: Dieses Hilfspanel wurde von EsPresto entwickelt und steht allen unseren Wikikunden zur Verfügung. Es funktioniert sowohl im XWiki5 als auch im XWiki2.

I. EINRICHTEN
1. Loggen Sie sich als Administrator ein.
2. Gehen Sie auf „Wiki administrieren“, im Drop-down unter WIKI in der Menuleiste:

 

3. Wählen Sie dann den Menüleisten-Assistent aus.

 

4. Auf der nächsten Seite ist normalerweise der Abschnitt „Information“ ausgeklappt. Klappen Sie bitte stattdessen den Abschnitt „Tools“ aus.

 

5. Suchen Sie das Feld „DocumentRightsPanel“ heraus. (Dieses Feld wird nur für Administratoren angezeigt.)
6. Ziehen Sie das Feld mit der Maus an einen für Sie geeigneten Platz in der Panelleiste auf der linken Seite.

 

7. Nach dem Positionieren speichern Sie das neue Layout dieser Seite, indem Sie ganz unten auf der Seiten auf den Knopf „Neues Layout speichern“ klicken.
II. BEDIENUNG
1. Nun navigieren Sie zu der Seite, auf der die Zugriffsrechte geprüft werden sollen.
2. Das Panel (Feld) zeigt nun für die entsprechende Seite die entsprechenden Zugriffsrechte an. In der Tabelle wird neben den Benutzern mit + oder – verdeutlicht, ob Rechte bestehen oder nicht. Dabei heißt
* K: Kommentieren
* E: Editieren
* L: Löschen
* A: Admin.
(Die Abkürzungen im Tabellenkopf werden auch unter der Tabelle erklärt.)
Nutzer, die nicht in der Liste auftauchen, haben keine Rechte, die Seite zu sehen.
HINWEIS: Wenn Ihr Wiki bereits viele Nutzer hat, dann kann das Panel die Seitenanzeige verlangsamen, da immer alle Nutzer auf ihre Zugriffsrechte getestet werden. Daher empfiehlt es sich für Administratoren, das Panel nach der Verwendung wieder zu deaktivieen, indem es im Menüleisten-Assistent wieder aus der Panelleiste in das Reservoir der Panels zurückgeschoben wird.