Im EsPresto Portfolio: Single Password

30. Juli 2013


Anna Werten, Mitarbeiterin bei EsPresto

 

Anna Werten, Mitarbeiterin bei EsPresto

Dieser Blogartikel ist Teil der Reihe EsPresto Portfolio. Hier stellen wir Produkte und Lösungen vor, die wir für unsere Kunden entwickelt oder mit ins Projekt eingebaut haben. Während dieser Projekte haben wir umfassende Erfahrungen gesammelt, von denen zukünftige Kunden profitieren werden. Machen Sie sich selbst ein Bild; vielleicht ist ja auch für Ihr Unternehmen etwas dabei, was die Arbeit Ihrer Mitarbeiter oder die Zufriedenheit Ihrer Kunden verbessern könnte.

Single Password

Mit Hilfe des Single Password Ansatzes wird es ermöglicht, dass ein Nutzer das gleiche Login für verschiedene Anwendungen verwenden kann. Wenn also ein Login an einer der angebundenen Anwendungen eingegeben wird, wird dieses gegen eine zentrale Nutzerverwaltung geprüft, die dann das Login prüft.

Wofür ist ein Single Password nützlich?

Ein Single Password dient der Verbesserung der Benutzbarkeit von zeitgleich verwendeten Anwendungen, d.h. der Login-Vorgang wird vereinfacht, indem sich die Nutzer nur ein Passwort für verschiedene Anwendungen merken müssen.

Wie wird die Sicherheit gewährleistet?

Grundsätzlich ist es für diese Lösung notwendig, daß jede angeschlossene Anwendung das von allen Anwendungen verwendete Login mit Passwort erhält, um es gegen die Nutzerverwaltung zu prüfen. Für die Nutzerverwaltung können verschiedene Systeme verwendet werden, wie zum Beispiel ein Active Directory, ein LDAP Server oder eine CRM-Anwendung. Für die Übertragung der Passwörter wird eine verschlüsselte Verbindung, z.B. https oder ldaps verwendet, was eine hohe Sicherheit bietet.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Arbeiten auch Sie mit einer Vielzahl verschiedener Anwendungen und würden die Nutzung gerne vereinfachen?
Wenn Sie glauben, daß diese Lösung auch Ihnen weiterhelfen könnte, kontaktieren sie uns bitte.