Innovationsforum Semantic Media Web: EsPresto über semantische Suche in Wikis

2. September 2014


Berlin, 03.09.2014 – Am 6. und 7. Oktober 2014 lädt der Xinnovations e.V. zum öffentlichen Statusmeeting des Innovationsforums Semantic Media Web in die Humboldt-Universität zu Berlin ein. Die EsPresto AG wird mit einem Vortrag über effektive Werkzeuge zur semantischen Anreicherung von Wiki-Inhalten vertreten sein.
  

Themenschwerpunkt am ersten Veranstaltungstag ist das Organisieren multimedialer Inhalte in verschiedenen Anwendungsfeldern. Der zweite Veranstaltungstag steht im Zeichen des vom BMBF geförderten Verbundprojektes „Corporate Smart Content“, an dem die EsPresto AG gemeinsam mit der FU Berlin und weiteren Berliner IT-Unternehmen arbeitet.

Die EsPresto AG hält am zweiten Veranstaltungstag einen Vortrag zum Thema „Smart Enrichment Wizards – einfache und effektive Werkzeuge zur semantischen Anreicherung von Wiki-Inhalten“.

EsPresto befasst sich im Rahmen des Verbundprojektes „Corporate Smart Content“ mit den Möglichkeiten zum Einsatz semantischer Technologien in bestehenden Unternehmenswikis. Hierbei werden die Themen Smart Enrichment, Smart Navigation und Smart Administration betrachtet.
Hauptaugenmerk im Teilprojekt Smart Enrichment liegt hierbei auf der Identifikation und Erstellung von Tools, die es auch Mitarbeitern ohne Kenntnisse semantischer Technologien ermöglichen, die Wissensbasis des Unternehmens mit semantischen Informationen anzureichern, um beispielsweise eine bessere Recherche und bereichsübergreifende Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Der zentrale Fokus der zweitägigen Veranstaltung liegt auf der Vereinfachung von Prozessen des unternehmensinternen Wissensmanagements mit Hilfe semantischer Technologien. Vor dem Hintergrund der technischen Herausforderungen und der wirtschaftlichen Bedeutung der semantischen Veredelung von Inhalten werden in diesem Innovationsforum Praxisbeispiele verschiedener Unternehmen aufgezeigt.

Im Rahmen des öffentlichen Statusmeetings werden die einzelnen Teilprojekte und bisherigen Arbeitsergebnisse neben der EsPresto AG unter anderem auch von der Condat AG und der FU Berlin vorgestellt. Demos der Projektpartner zeigen den Nutzen für Unternehmen anhand unterschiedlicher Fall-Beispiele auf.

Auf der Webseite des Innovationsforums Semantic Media Web finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung sowie das vollständige Programm und können sich bei Interesse direkt als Teilnehmer registrieren.

Freikarten: die EsPresto AG vergibt an die ersten sieben Interessenten kostenfreie Tickets. Senden Sie uns hierfür bitte Eine Nachricht.

Wenn Sie Fragen zu dieser Pressemitteilung haben, rufen Sie uns an.

EsPresto AG
Peter Biersack
press@espresto.com
Breite Str. 30-31
10178 Berlin
Tel.: +49.30.90 226-750
Fax: +49.30.90 226-760