Qualitätsmanagement mit Wikis

16. März 2009


Qualitätsmanagement mit Wikis

Im Rahmen einer Vortragsreihe der Deutschen Gesellschaft für Qualität, Regionalkreis Wuppertal hält Maya Biersack, Vorstand der EsPresto AG einen Vortrag zum Thema „Qualitätsmanagement mit Wikis“.

 

Viele IT-nahe Unternehmen setzen Wikis bereits erfolgreich im Unternehmenskontext ein. Größte Verbreitung finden Wikis im Wissensmanagement. In anderen Bereichen – so z.B. im Qualitätsmanagement – werden Wikis bislang selten eingesetzt. Dabei eignet sich ein Wiki besonders für diesen Bereich besonders gut.

Wird ein Qualitätsmanagementhandbuch als Wiki angelegt, sind die Inhalte jederzeit aktuell und für alle Mitarbeiter gleichermaßen verfügbar.

Ein weiterer Vorteil: Im Gegensatz zu kommerziellen Qualitätsmanagement-Software sind Wikis günstig (z.B. als gehostete Open Source Software). Es fallen geringe monatliche Hosting-Kosten an. Teure Software-Lizenzen müssen nicht gezahlt werden. Wikis sind zudem intuitiv zu bedienen – was zusätzlich Software-Schulungskosten einspart.

Wir möchten Sie herzlich einladen anhand verschiedener Einsatz-Szenarien den Nutzen von Wikis kennenzulernen.

Termin und Ort
25.03.2009, 17:00 Uhr
W-TEC, Haus 2 (rechtes Gebäude) Obergeschoss
Lise-Meitner-Str. 5-9
42117 Wuppertal

Schauen Sie sich das Demo-Wiki für das Qualitätsmanagement an.

Allgemeine Informationen zu Unternehmens-Wikis finden Sie online unter: http://wiki.espresto.de.

Wenn Sie Fragen zu dieser Pressemitteilung haben, rufen Sie uns an.

EsPresto AG
Peter Biersack
press@espresto.com
Breite Str. 30-31
10178 Berlin
Tel.: +49.30.90 226-750
Fax: +49.30.90 226-760