Relaunch des weltweiten Roland Berger Webauftritts

29. Juli 2016


Am 18. Juli war es soweit: der komplett überarbeitete und neu designte Webauftritt von Roland Berger feierte seinen erfolgreichen Launch. Er basiert auf einem gemeinsamen Konzept von Roland Berger und der Hamburger Agentur Jung von Matt (JVM)JVM/next. Die neue Website fasst alle bisher getrennten, regionalen Internetpräsenzen auf einer einzigen, globalen Plattform zusammen. Gemeinsam mit Roland Berger hat EsPresto die Website mit dem Content-Management-System (CMS) FirstSpirit in knapp vier Monaten aufgebaut.

Projektverlauf

Die Projektlaufzeit erstreckte sich über insgesamt acht Monate. Nach Beginn im November 2015 waren Planung und Konzeption im Februar 2016 abgeschlossen. Die technische Umsetzung des Konzepts, mit Hilfe des Content Management Systems FirstSpirit, geschah in knapp vier Monaten.

Features

Die neue Website soll ein breites Publikum ansprechen und bedienen. Dazu gehören Kunden, Experten, Investoren, Bewerber und Journalisten. Das Teilen von Inhalten und die Kontaktaufnahme mit lokalen Beratern wurde sehr einfach gestaltet. Inhaltlich wurde die Website komplett neu strukturiert und gestrafft.

Technische Umsetzung

Die neue Website wird vom Content-Management-System FirstSpirit generiert. FirstSpirit ist ein stabiles, ausgereiftes CMS, das eine benutzerfreundliche, zuverlässige und komfortable Generierung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten ermöglicht. Ergänzend zum CMS, kommen noch andere Technologien wie die quelloffene Indexierungssoftware Elasticsearch und das Javascript-Framework Angular zum Einsatz.

Anspruchsvolle grafische Darstellung

Das Konzept und die Gestaltung der Website wurde, in Zusammenarbeit mit Roland Berger, von der Agentur Jung von Matt/next erarbeitet. Neben einem Responsive-Design-Konzept, das die neue Website auf allen Gerätetypen optimal darstellt, wurden alle Bereiche der Website aufwändig  grafisch wie thematisch neu gestaltet.

Unsere Leistungen für Roland Berger

Die EsPresto AG und Roland Berger arbeiten bereits seit über 12 Jahren vertrauensvoll und effektiv zusammen, wobei EsPresto Dienstleistungen im Bereich des Webhostings, Content Management, Softwareintegration und anderen technischen Dienstleistungen liefert.

Christina Rahtgens, Projektleiterin bei Roland Berger, über den Beitrag der EsPresto AG zum Relaunch:

„Beim diesjährigen Relaunch der RolandBerger.com hat EsPresto das neue, dynamische Website-Konzept nicht nur planmäßig umgesetzt, sondern uns auch durch Einsatz und Entwicklung moderner Frameworks und kreativer Lösungen im Front- und Backend optimal begleitet.“

Unser Projektleiter für den rolandberger.com-Relaunch, Felix Schwenzel, über das Projekt:

„Das Projekt ist der Traum eines jeden technischen Dienstleisters: ein Kunde der den Mut hat, seinen gesamten Webauftritt neu auszurichten und eine namhafte Agentur, die die Plattform entsprechend neu konzipiert. Die Zusammenarbeit aller Projektbeteiligten war unglaublich produktiv, pragmatisch und auf Qualität und Wertigkeit ausgerichtet. Bei einem so großen Unterfangen, wie der Zusammenführung von über 20 eigenen Webauftritten, ist es wichtig, dass alle Räder gut ineinander greifen. Der Ablauf dieses Projekts war dahingehend beispielhaft.“

 

Über EsPresto

Die EsPresto AG ist ein Full-Service-IT-Dienstleister aus Berlin, der seit über 15 Jahren tätig ist. Als  zertifiziertes IT-Unternehmen und beschäftigt es sich im Kern mit der Konzeption und Realisierung webbasierter IT-Lösungen sowie mit Enterprise-Wikis. Die EsPresto AG ist offizieller Atlassian-Experte und anerkannter XWiki-Partner und unterstützt bei der Einführung und Hosting von Wissensmanagementlösungen in Unternehmen.