wikipedia

Haben sie schonmal nach dem Wort „Suchmaschinenoptimierung„ (oder SEO) gesucht?

Das Ergebnis ist erstaunlich: nicht Suchmaschinenoptimierer, deren Hauptqualifikation darin liegt bei Google bei bestimmten Suchbegriffen ganz vorne zu liegen, steht an erster Stelle, sondern ein Artikel in der Wikipedia.

mehr

Über 10 Jahre sind seit dem Launch der ersten Wiki-Website vergangen. Punkto Benutzerfreundlichkeit hat sich einiges getan seitdem. So sind beispielsweise neben Versionierung, Kommentarfunktion und Seiten-Abonnement, WYSIWYG-Editoren Standard bei fast jeder Wiki-Software. Wenn man es gewöhnt ist mit Word oder anderen Office Programmen zu arbeiten, ist das Erstellen von Wiki Seiten somit wirklich spielend einfach.

mehr

Wie bereits berichtet, möchte die Encyclopedia Britannica sich als echte Konkurrenz zu Wikipedia etablieren und sich z.B. in den Google-Ergebnissen zu den entsprechenden Suchanfragen bestenfalls vor den Wikipedia-Ergebnissen, die in der Regel stets auf den ersten 5 Positionen zu finden sind, platzieren. Dass dies trotz aktueller Bemühungen (z.B. Launch eines Blogs, Wandlung der Online-Version in ein editierbares Wiki,…) nicht gelingt, weiß Jorge Cauz, Britannica-Präsident, seltsam zu interpretieren:

mehr

mehr
RSS - wikipedia abonnieren