Vikora mit Juristen-Wiki von EsPresto auf der CeBIT 2009

25. Februar 2009


Vikora mit Juristen-Wiki von EsPresto auf der CeBIT 2009

Berlin, 26.02.2009 – Das Kompetenznetzwerk Vikora bündelt die Kompetenzen seiner Mitglieder im Bereich virtueller Kommunikations- und Arbeitsräume. Zielgruppen von Vikora sind u. a. Rechtsanwälte, Steuerberater und Architekten. In diesem Rahmen entwickelt die EsPresto AG gemeinsam mit den Kooperationspartnern ein Juristen-Wiki, welches idealtypische Inhalte zeigt und somit deutlich macht in welchen Bereichen sich der Einsatz eines Wikis besonders auszahlt.

Kanzleien benutzen für die täglichen Workflows Standard-Software, welche z.B. die Kanzleibuchführung regeln, automatisch Fristen verwalten oder Mahnverfahren abwickeln.

Dennoch gibt es wichtige Bereiche in denen Informationen nur unsystematisch abgelegt werden und nicht für alle Mitarbeiter gleichermaßen zugänglich sind.
Genau dort kann ein Wiki hilfreich sein. Informationen, die Referendaren bei der Einarbeitung helfen, Rahmeninformationen über Mandanten, Fragen zur Kanzleiorganisation und juristische Arbeitshilfen wie Aufsätze, Entscheidungen, Gesetze und Kommentare, Internetressourcen können ohne technische Vorkenntnisse in ein solches Wiki eingepflegt werden.

Das Juristen-Wiki kann als Demo-Version erstmalig auf der CeBIT als Teil des Softwarepakets LEGALXPRESS® angeschaut und ausprobiert werden.

Sie finden den Vikora Stand mit dem EsPresto Juristen-Wiki am Gemeinschaftsstand Berlin-Brandenburg
Themeninsel „Vikora – Virtuelle Kommunikations- und Arbeitsräume“
Halle 9, Stand B39

Mehr Informationen zum EsPresto Kanzlei-Wiki unter: http://www.vikora.de/loesungen

Allgemeine Informationen zu Unternehmens-Wikis finden Sie online unter: http://wiki.espresto.de.

Wenn Sie Fragen zu dieser Pressemitteilung haben, rufen Sie uns an.

EsPresto AG
Peter Biersack
press@espresto.com
Breite Str. 30-31
10178 Berlin
Tel.: +49.30.90 226-750
Fax: +49.30.90 226-760