Blog

Weil wir es wichtig finden, Mädchen und junge Frauen für technische Berufe zu begeistern, haben wir dieses Jahr das 2. Mal am Girls’ Day teilgenommen.

mehr

Sie möchten eine Geschäftsidee realisieren oder Prozesse in Ihrem Unternehmen besser abwickeln? Wir geben Tipps, wie Ihr Projekt zum erfolg wird.

mehr

Diesen Sommer haben wir unsere Firma mal von einer ganz anderen Seite betrachtet: vom Wasser aus.

mehr

Wenn Unternehmen Geschäftsprozesse besser abwickeln wollen, können sie auf eine große Palette an Softwarelösungen zurückgreifen. Für fast alles gibt es inzwischen fertige Lösungen, und täglich werden es mehr. Wofür braucht man überhaupt noch eine individuelle Software?

mehr

Die Tools fand dieses Jahr am 16. & 17. Juni zum zweiten mal in Berlin statt. Aussteller konnten Ihre Produkte und Dienstleistungen rund um webbasierte Software-Tools für den Einsatz in Unternehmen präsentieren. Als Dienstleister für individuelle Softwareentwicklung waren wir eher ein Exot, konnten aber vielleicht sogar deswegen oft mit Besuchern ins Gespräch kommen.

mehr

Ich war zusammen mit meinen Kollegen Steve Borchhardt und Denis Gotthans, sowie teilweise auch mit Tobias Burckhardt und Martin Kresse bei der ersten DevOpsCon. Ich versuche hier mal die für mich spannenden Dinge zusammenzufassen.

mehr

Immer auf der Suche nach Lösungen, um noch effizienter einheitliche, performante, moderne und nicht zuletzt schöne Oberflächen im Browser umzusetzen, bin ich auf das Kendo-UI Framework (http://demos.telerik.com/kendo-ui/) gestoßen. Dieses bietet eine sehr umfangreiche Bibliothek an UI-Komponenten, die anscheinend alle zuvor genannten Anforderungen erfült.

mehr

Dieses Jahr nahm die EsPresto AG zum ersten Mal am bundesweiten Girls’Day teil. Wir waren eins von über 9.450 Angeboten für mehr als 103.000 Mädchen. Unser Ziel war es, den Mädchen Einblick in einen mittelständischen IT-Dienstleister zu geben: Was macht so ein Unternehmen, wie sieht die Arbeit für die einzelnen Beteiligten aus, wie geht programmieren und wie erstelle ich einen Blogbeitrag?

mehr

Wer kennt es nicht: Information veraltet, und wenn die zugehörigen Dokumente nicht aktualisiert werden, dann veralten diese auch und sind irgendwann nutzlos.

Eine Abhilfe dagegen ist es, die wichtigsten Seiten regelmässig auf Aktualität durchzusehen. Diese Vorgehensweise ist insbesondere im Rahmen von Qualitätsmanagment sinnvoll, wenn z.B. Arbeitsanweisungen periodisch auf Gültigkeit durchgesehen werden sollen.

mehr

UNSERE HIGHLIGHTS AUS 2014

Für unsere Kunden und Partner haben wir ein paar tolle neue Ideen umgesetzt sowie Bewährtes weiterentwickelt und verbessert.

mehr

Seiten