cammarata

Als ich mit dem (privat) Bloggen 2004 begonnen habe, war ich sehr darauf bedacht anonym zu bleiben. Aus der heutigen Sicht ist mir nicht ganz klar, wie ich zu der Annahme kam, dass eine Zuordnung meines Klarnamens zu dem was ich ins Internet schreibe, negative Effekte haben könnte.

mehr

Am 10. und 11. November 2011 fand das Symposium Wissen und Macht in Berlin statt, das ich mir sehr gerne angeschaut habe. Allein schon der Ort - das Deutsche Technikmuseum Berlin - wäre es schon wert gewesen dort hin zu gehen. Zwischen alten Dampfloks berichteten verschiedene „Internetexperten“ über die Chancen und Risiken, die das Internet zukünftig bieten wird.

mehr

Vor rund zehn Jahren habe ich ein Praktikum in einer Unternehmensberatung gemacht. Wir sind von Kunde zu Kunde gefahren und haben im wesentlichen Kommunikationsprobleme behoben. Hätte ich eine Strichliste angefertigt, welche die meist gesagten Sätze festgehalten hätte, wären auf den ersten Plätzen sicherlich: „Das hat mir niemand gesagt“, „Wie hätte ich das wissen sollen“ und natürlich als Gegenposition „Kommunikation ist keine Einbahnstraße!“ zu finden gewesen.

mehr

Da man ein Wiki nie leer starten sollte, stellt sich die Frage, mit welchen Inhalten man beginnt. Sich intensiv damit auseinanderzusetzen was geeigenete Inhalte sein könnten, ist eine der zentralen Erfolgskriterien beim Start eines Wikis.
Auch ist es oft mühsam alle Inhalte händisch und neu anzulegen. Ein Weg unkompliziert bereits vorhandene Inhalte in ein Wiki zu bekommen, ist der Import von Word-Dokumenten.

mehr

mehr

In der Regel wird die Grundstruktur eines Wikis von einem Administrator angelegt. In unserem Wiki gibt es die Möglichkeit neben einzelnen Seiten sogenannte Bereiche anzulegen, die als Art Grundgerüst verwendet werden können. Einzelnen Bereichen lassen sich dann Unterseiten zuordnen.
Da es immer mal wieder vorkommt, dass man Bereiche umbenennen möchte, hier eine kurze Erläuterung.

mehr

Als Panels (Menüleisten) bezeichnet man die Funktionsflächen im Wiki, wie z.B. die Suche oder die Hauptnavigation in den Marginalspalten.

mehr

Bereits Ende Mai 2009 veröffentlicht - dafür aber nicht weniger interessant: die ARD/ZDF-Onlinestudie 2009

mehr

Je nach Einsatzgebiet kann es hilfreich sein, ein Wiki mehrsprachig anzulegen. XWiki bietet hier eine sehr einfache Umsetzung.

1. Mehrsprachigkeit aktivieren

Als Administrator loggen Sie sich ins Wiki ein und klicken oben rechts auf „Verwalten“ → „Einstellungen Wiki“ → „General“. Dort gelangen Sie in eine Ansicht, die Mehrsprachigkeit abfragt.

mehr

Meine vorherigen Arbeitgeber waren Großkonzerne, in denen es nicht selbstverständlich war Internetanschluss zu haben. Das Mailfach war auf 2 MB begrenzt und der Weg bei Fragen zum Admin lang.

mehr

Seiten

RSS - cammarata abonnieren