Blog

Wenn im XWiki eine Seite editiert wird, dann ist es möglich, eine so bezeichnete „Versionszusammenfassung“ anzugeben, mit der die Änderungen kurz beschrieben werden können. Im Prinzip ist es zwar auch möglich, sich die gespeicherten Änderungen in der Historie direkt anzeigen zu lassen, aber zum einen kann da bei „Copy & Paste“ aus Word-dokumenten o.ä. schnell der Inhalt hinter der Formatierungsinformation verloren gehen, und zum anderen ist die Zusammenfassung auch direkt in der Historie einsehbar.

mehr

Welche Plugins gibt es für den WYSIWYG-Editor im XWiki5?
Sie können den WYSIWYG-Editor um folgende Plugins erweitern (Die in hellgrau beschriebenen Plugins sind bereits voreingestellt.):


Um die Plugins zu installieren, gehen Sie in den Administrationsbereich des Wiki. Dazu gehen Sie mit dem Mauszeiger oben auf WIKI und wählen Sie dann „Wiki administrieren“.

mehr

Wie kann ich farbigen Text oder einen farbigen Hintergrund auswählen?
Das Wiki ermöglicht das Einfügen von farbigen Inhalten, wenn der WYSIWYG-Editor dementsprechend eingestellt ist.
Gehen Sie zunächst in den WYSIWYG Editor, wie hier beschrieben.

mehr

Wie kann ich eingefügten Inhalt automatisch bereinigen?
Fügen Sie manchmal Text aus Office-Dokumenten in Ihr Wiki ein und ärgern sich dann, daß alles ganz anders aussieht oder etwas falsch dargestellt wird? Das liegt an der Office Formatierung, die mit übernommen wird, aber vom Wiki nicht richtig erkannt wird. Dem können sie aus dem Weg gehen, wenn Sie Ihren WYSIWYG-Editor so anpassen, daß Inhalte automatisch bereinigt werden, welche direkt in den WYSIWYG-Editor eingefügt werden.

mehr

Nur kurz, weil ich es direkt so nicht im Netz gefunden habe: Wenn via maven eben mal schnell ein „jetty“ mit den neueren Daten hochgefahren werden soll, und diese neben der Java-Webanwendung, die in dem aktuellen Maven-projekt gebaut wird, auch weitere „statische“ Dateien ausliefern will, die nicht als ein paar „resources“ mit in die webapp gepackt werden, dann funktioniert das mit folgender plugin-config in der pom.xml..
mehr

Ich möchte Schriftarten oder Schriftgrößen selbst auswählen - wie mache ich das?

Falls Ihnen im WYSIWYG-Editor Funktionen oder Werkzeuge fehlen, können Sie diese im Administrationsbereich des Wiki zu der Menuleiste hinzufügen. Dazu gehen Sie mit dem Mauszeiger oben auf WIKI und wählen Sie dann Wiki administrieren.

 

 

mehr


Änderungen im XWiki5: Verbesserte Funktionalitäten, Organisation und Ansichten

mehr

Die EsPresto AG zählt sich zu den Anhängern der Open Source Gemeinschaft. Wir benutzen Open Source Software (OOS), entwickeln sie weiter und diskutieren sie. All das ist Teil der Philosophie hinter Open Source und zugleich auch sehr spannend. Wir raten jedem, einmal hinter die Kulissen zu schauen, der bisher der Ansicht war, daß Open Source hauptsächlich die kostenfreie Nutzung und Einbettung von fremd entwickelter Software bedeutet.

mehr

Weil ich im Internet keine wirklich sofort schlüssige Erklärung gefunden habe, hier kurz ein Hinweis zu einem selten auftretenden Problem.

Im Internet Explorer gibt es die Möglichkeit, mittels des ‚clipboardData‘ objektes lesend und schreibend auf die Zwischenablage zuzugreifen. Andere Browser lassen dies in der Regel aus Sicherheitsgründen nicht zu (schließlich kann eine Webseite damit den Inhalt des Zwischenablage ohne Kenntnis oder Zustimmung des Nutzers im Internet verteilen).

mehr

Die EsPresto AG vertreibt seit 2011 JIRA als Kombi-lösung für das Projektmanagemnt und als Ticketsystem, mit durchweg positiver Resonanz ihrer Kunden. Mit der richtigen Beratung und Konfiguration kann JIRA eine enorme Zeitersparnis bedeuten. Lesen Sie dazu mehr zum Thema Issue-Tracking und Projektmanagement auf FOCUS.de

mehr

Seiten