Vortrag „Wikisysteme und unternehmensinterne digitale Kuratierung”

Unser Kollege Uwe Küssner hält einen sehr interessanten Vortrag über „Wikisysteme und unternehmensinterne digitale Kuratierung“ anlässlich der Fachtagung an der Humboldt Universität zu Berlin am 11. Oktober 2016 #DKT16 - Smarte Technologien für Wissensarbeiter.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Relaunch des weltweiten Roland Berger Webauftritts

Am 18. Juli war es soweit: der komplett überarbeitete und neu designte Webauftritt von Roland Berger feierte seinen erfolgreichen Launch. Er basiert auf einem gemeinsamen Konzept von Roland Berger und der Hamburger Agentur Jung von Matt (JVM)JVM/next. Die neue Website fasst alle bisher getrennten, regionalen Internetpräsenzen auf einer einzigen, globalen Plattform zusammen. Gemeinsam mit Roland Berger hat EsPresto die Website mit dem Content-Management-System (CMS) FirstSpirit in knapp vier Monaten aufgebaut.

Berlin Semantic Web Meetup - EsPresto AG mit Vortrag dabei

Am Donnerstag, den 14. Juli 2016, findet im Frauenhofer-Forum in Berlin ein Meetup statt, in dem Mitglieder des Verbundprojektes „Corporate Smart Content“ ihre Lösungen für semantisch optimierte Inhalte in Unternehmen vorstellen.

Wir sind Redner und Aussteller auf der Messe „tools - digital. einfach. erfolgreich.”

Sie möchten Ihre Abläufe effizienter gestalten und Ihren Arbeitsalltag erleichtern? - Dann kommen Sie zur tools 2016 und finden Sie heraus, mit welchen webbasierten Lösungen Sie Ihre Geschäftsprozesse intelligent digitalisieren und automatisieren können.

Neue EsPresto-Website über Unternehmenswikis

Auf unternehmenswiki.net stellen wir Ihnen die Unternehmenswiki-Lösung Confluence von Atlassian vor.

Wikis mit semantischer Technologie verbessern

Als Kollaborationsplattform können Wikis unter Umständen an Grenzen stoßen. Die EsPresto AG beschäftigt sich im Rahmen des vom BMBF geförderten Projekts Corporate Smart Wiki damit, Wikisysteme mit semantischer Technologie anzureichern, um diese Grenzen zu überwinden. Das Verbundprojekt befasst sich schwerpunktmäßig mit der Vereinfachung von wissens- und informationsintensiven Prozessen des unternehmensinternen Wissensmanagements mit Hilfe semantischer Technologien.

OBETA goes mobile: Erfolgreicher Launch der Mobilen Edition des OBETA-Webshops

Drei, zwei, eins, Launch! Am 1. Juli 2015 war es soweit: Der mobile Webshop von OBETA electro - eine Entwicklung von EsPresto - ist an den Start gegangen. Ruft man die OBETA-Website mit einem Smartphone auf, wird automatisch die mobile Version ausgeliefert, die responsive ist und sich der Bildschirmgröße des Anwenders anpasst.

15 Jahre EsPresto AG

Genau 15 Jahre ist es her, als sich Maya, Peter und Alexander Biersack gemeinsam beim Notar einfanden und die EsPresto AG ins Leben riefen. Am 30. Juni 2000 war die EsPresto AG gegründet! Damit stiegen die Geschwister zum Höhepunkt der Boom-Phase in das IT-Geschäft ein und hatten große Erwartungen…

EsPresto war Aussteller auf der Messe „tools - working webbased”

Wir waren dabei: An Stand 232 konnten interessierte Besucher und Kunden mit uns ins Gespräch kommen und sich von den Vorteilen individueller Softwarelösungen überzeugen lassen. Für besonders nachhaltige Gespräche standen diesmal die Beratung und eine erste Einschätzung von Kundenprojekten hinsichtlich Umsetzbarkeit und Kosten im Fokus. Im Rahmen der kostenlosen Erstberatung hatten wir auch einen direkten Draht zu unseren Entwicklern, die bei Detailfragen schnell und unkompliziert antworten konnten.

EsPresto Homepage in neuem Design

Nun ist es endlich so weit: Wir haben unseren Webauftritt rundum erneuert und einem Facelift unterzogen. Wir sind stolz darauf Ihnen unsere neue Homepage präsentieren zu können. Unser Ziel war es, unsere Besucher noch besser und präziser über unser Leistungsspektrum und unsere Kompetenzen informieren zu können. Mit dem Relaunch soll vor allem unser Kerngeschäft der IT-Dienstleistungen besser dargestellt werden. Dafür haben wir unsere Homepage komplett neu strukturiert und auf die wesentlichen Aspekte reduziert.

Seiten